JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Allgemein

Ein herzliches "Grüß Gott"!

Hunger, Pestilenz und "Todts-Nöthe", aber auch ein tief verwurzelter Glaube an die göttliche Vorsehung oder der Dank für eine erhörte Bitte haben die Menschen seit Jahrhunderten veranlasst, dieses schöne Fleckchen Erde mit einer Vielzahl von Kapellen, Bildstöcken und Feldkreuzen zu überziehen.

Unser "Kapellenweg" nimmt Sie mit auf einen Spaziergang durch eine traumhafte Landschaft, die von den Gletschern der Würm-Eiszeit geformt wurde und die auch heute noch einen urwüchsigen Charme bewahrt hat.

So stellt man sich Oberschwaben vor!

Landschaft

In den Kapellen werden Sie auf bezaubernde Zeugnisse der Volksfrömmigkeit stoßen: ungelenke Figuren mit liebreizender Anmut oder heiliger Einfalt, die ausladende Pracht barocker Lebensfreude oder die süß­lichen Darstellungen des 19. Jahrhunderts. Jede Kapelle erzählt ein Schicksal oder gibt Einblick in eine Zeit, die seit dem Dreißigjährigen Krieg geprägt war von Hunger, Pestilenz und "Todts-Nöthen".

Der Weg führt auf befestigten Wegen durch Wiesen und Wälder, den Sümpfen der "Blitzenreuter Seenplatte" entlang oder schlängelt sich bergauf und bergab. Von den Anhöhen bietet sich ein atemberaubender Blick auf das Schussental mit der majestätischen Barockbasilika in Weingarten und der mittelalterlichen Türmestadt Ravensburg bis hinüber zur Waldburg. Und wenn das Wetter gut ist, präsentiert sich ein herrliches Panorama auf die Schnee bedeckten Gipfel der Alpen.

Kapelle Fronhofen
Schussen-Kapelle

Rundwanderweg

Der Kapellenweg ist ein Rundwanderweg, in den Sie an jeder beliebigen Stelle einsteigen können. Die Hauptroute über 35 km bietet mehrere Abkürzungsvarianten, so dass neben einer strammen Tagestour auch verschiedene kleine Spaziergänge gewählt werden können. Eine zuverlässige Beschilderung führt Sie sicher an Ihr gewünschtes Ziel und die Wanderkarte des Naherholungsgebiets Fronreute-Wolpertswende bietet Ihnen stets den richtigen Überblick. Der Kapellenweg bietet sich auch als Fahrradtour an.

Wanderkarte, Anfahrtsskizze und Führungen

Hier können Sie sich die Wanderkarte vom Kapellenweg als PDF-Datei downloaden. Ausserdem finden Sie hier eine Anfahrtskarte zu den Gemeinden Fronreute und Wolpertswende

Infos und Termine zu Führungen erhalten Sie beim Pfarrbüro Mochenwangen unter 07502 1337.

Katholische Pfarrämter

Pfarramt Mochenwangen
Kirchstraße 4
88284 Mochenwangen
07502 1337

Blitzenreute
Kirchstraße 11
88273 Blitzenreute
07502 1332

Weitere Informationen zu den Pfarrämtern Berg, Bllitzenreute, Fronhofen, Mochenwangen und Wolpertswende finden Sie auf der Homepage Seelsorgeeinheit Westliches Schussental unter www.westliches-schussental.de

Abtei St. Erentraud
Kellenried 3
88276 Berg
07505 9566-0
www.abtei-kellenried.de

Kapellenweg

Die Broschüre Kapellenweg mit Wanderkarte erhalten Sie ab sofort bei den Gemeindeverwaltungen Fronreute und Wolpertswende zum Preis von 0,50 EUR. Sie können die Broschüre auch als PDF-Datei downloaden. Den zum Betrachten notwendigen Adobe Reader können Sie kostenlos downloaden.

Die Broschüre als PDF-Datei zum Download